Woher unser Team-Name kommt

Unser Teamname „Dustbusters“ stammt vom Spitznamen der Autos, mit denen wir an der Rallye teilnehmen wollen. Unsere Pontiac Trans Sport sehen ein wenig aus wie kleine Handstaubsauger. Sie werden deshalb mit einem Augenzwinkern in den USA und in Kanada auch „dustbuster“ genannt.

...wir saugen ein paar Sorgen weg!


Die 33 ist unsere offizielle Startnummer.

Das Team Dustbusters nimmt im Jahr 2016 mit der Startnummer 33 an der Allgäu-Orient-Rallye teil. Die Vorbereitungen dafür sind in vollem Gange. Die sechs Männer wollen mit ihren mehr als 20 Jahre alten Fahrzeugen nicht nur das 6666 Kilometer entfernte Ziel erreichen sondern bis dahin auch Gelder für drei wohltätige Zwecke sammeln.

Unsere Unterstützer 2017

Unsere Unterstützer 2016